Zu meiner Person


Der Beruf des Heilpraktikers ist für mich ein kostbarer, fester, nicht mehr weg zu denkender Bestandteil der medizinischen Landschaft.

Voraussetzung für eine nachhaltige gesellschaftliche Anerkennung dieses Berufsstandes ist die fachliche Kompetenz des einzelnen Heilpraktikers sowohl im breitgefächerten medizinischen Grundlagenwissen als auch in seiner späteren therapeutischen Arbeit, zusätzlich zu einer ausgereiften Persönlichkeit, die verantwortungsbewusst, wertebasiert, offen und empathisch dem Patienten gegenüber ist.

Hierzu möchte ich mit der Heilpaktikerschule Nordheide durch eine fundierte und kompetente Ausbildung, basierend auf meinem Konzept Teaching and Coaching, beitragen.
„Der einzige Weg, großartige Arbeit zu leisten, ist zu lieben, was man tut.“
- Steve Jobs

Meine Vita

  • 05.02.1964

    geboren 1964 in Salzgitter-Bad
  • 1983-1989

    Studium der Romanischen Philologie (Portugiesisch, Italienisch, Türkisch) in Göttingen
  • 1989-1998

    meine 3 Kinder Darius, David, Sarah Sophie
  • 1998-2001

    Ausbildung zur Meditationslehrerin
  • 2000-2002

    Heilpraktikerausbildung in Goslar
  • 2001-2004

    Ausbildung in Transpersonaler Psychologie bei Theresia Maria Wuttke
  • 2001-2005

    Ausbildung in Klassischer Homöopathie bei George Vithoulkas
  • ab 2002

    Heilpraktikerprüfung vor dem Gesundheitsamt Salzgitter
    Praxis für Klassische Homöopathie
  • ab 2008

    Gründung der Heilpraktikerschule Nordheide
    Heil- und Lehrpraxis Ayse Meren