Prüfungsfrage (HP) 2
13. Mai 2017
Welche Änderungen gibt es im Heilpraktikergesetz?
16. Mai 2017

Prüfungsfrage (HP) 3

Welche Aussage trifft nicht zu?

Zu den typischen Eigenschaften des Basalioms gehören:

Ο  A) das meist langsame Wachstum

Ο  B) die Hauptlokalisation im zentrofazialen Bereich

Ο  C) die vorwiegend hämatogene Metastasierung

Ο  D) der Altersgipfel im 6.-8. Lebensjahrzehnt

Ο  E) das bevorzugte Vorkommen bei hellhäutigen Menschen

 

1Antwort
Die Antwort C) ist richtig.
  • Das Basaliom ist ein langsam, lokal invasiv und destruierend wachsender Tumor, der von den Basalzellen der Epidermis seinen Ursprung nimmt.
  • Eine Metastasierung kommt nicht vor, deshalb „semimaligne“.
  • Chronische Sonnenexposition ist ein wichtiger ätiologischer Faktor.
  • Basaliome treten deshalb bevorzugt auf dauernd lichtexponierter Haut älterer, besonders hellhäutiger Menschen auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.