Wer war Samuel Hahnemann?

Was ist Klassische Homöopathie?
7. Mai 2017

Wer war Samuel Hahnemann?

Samuel Hahnemann war der Begründer der Klassischen Homöopathie.
Hahnemann wurde 1755 in Meißen geboren und in mehr als 50ig-jähriger Arbeit mit den verschiedensten Substanzen aus dem Tier,- Pflanzen- und Mineralreich begründete er durch zahllose Experimente seine bereits damals vielfach anerkannte Therapiemethode, die Klassische Homöopathie.
Sein berühmter Selbstversuch mit Chinarinde, um die Wirkung von Chinarinde auf Malaria zu erforschen, gilt als die Geburtsstunde der Klassischen Homöopathie.
Das homöopathische Naturgesetz war aber schon Hippokrates und Paracelsus bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.